Auch in diesem Schuljahr werden die Klassen wieder viele tolle Sachen erleben, zu denen hier Berichte und Fotos veröffentlicht werden. Bis dahin sind noch die Aktionen aus dem Vorjahr zu sehen. 


Hallo Auto – Lernen fürs Leben  -  Augen auf im Straßenverkehr

Verkehrserziehung der besonderen Art hatten wir, die Klasse 5 der Mittelschule Diespeck im Mai diesen Jahres.

In eineinhalb Stunden erfuhren wir, wie Reaktionsweg, Bremsweg und Anhalteweg eines Autos zusammenhängen, es lebenswichtig ist, sich anzuschnallen und beim Überqueren der Straße immer aufzupassen.
Der Anhalteweg wird bestimmt von der Reaktion des Autofahrers auf die Gefahr: Sehen – Bremspedal drücken und - vom Bremsweg des Autos, bis es steht.
Um das zu verstehen stellten wir uns an einer Linie auf, beim Startzeichen durften wir losrennen, um dann bei einem neuen Zeichen abrupt stehen zu bleiben. Dabei blieben wir alle unterschiedlich stehen. Jeder reagierte anders, schneller oder eben langsamer.
Jetzt wurde uns allen klar, wie wichtig es ist, immer nur bei freier Straße diese zu überqueren, da Autos eben nicht sofort stehen bleiben können. Denn: Sehen, erkennen und reagieren dauert seine Zeit.
Zum Schluss durften wir uns angegurtet mit ins Auto setzen und  erfahren  wie es sich anfühlt, bei 25 km/h plötzlich stehen zu bleiben. Dieses Gefühl war ganz schön heftig.
Und dann waren wir sogar noch in der Zeitung.

» Hallo-Auto.png