"ELMAR" kam zu Besuch

Am Dienstag, den 28.Mai und am Mittwoch, den 29. Mai 2019 fanden an der Grundschule Diespeck wieder Kooperationsveranstaltungen zwischen den Kindertagesstätten des Schulsprengels und der Grundschule statt. In diesem Jahr lautete das Motto beider Veranstaltungen: "ELMAR" zu Besuch.

Zu Beginn der 2-stündigen Veranstaltung lasen die Schüler der Arbeitsgemeinschaft Lesen aus dem Buch "ELMAR zeigt`s dem bösen Vogel" vor. Danach durften die Vorschulkinder die Schulkinder der 1. und 2. Klassen in deren Klassenzimmern besuchen. Dort erwarteten die Kinder eine Vielzahl an "ELMAR"-Stationen. Nun wurde gemeinsam ausgemalt, geschnitten geklebt oder "ELMAR" im Dschungel gesucht. Die Grundschüler waren den Vorschulkindern gerne beim Schneiden und Kleben behilflich.Viel zu schnell verging die Zeit und die "kleinen Gäste" mussten Abschied nehmen und zurück in ihre Kitas.

Nach diesen zwei Vormittagen werden die "zukünftigen Erstklässer" ganz bestimmt freudig dem 1. Schultag im September entgegenfiebern.


Vorlesen und Basteln in der Adventszeit

Am Dienstag, den 11.12. und am Mittwoch, den 12.12.2018 kamen die Vorschulkinder aus den Kindertagesstätten des Schulsprengels mit ihren Erzieherinnen zu uns in die Grundschule. Frau Hahn und Frau Konhäuser hatten zu diesen zwei Veranstaltungen, im Rahmen der Kooperation Kindergarten/Grundschule, eingeladen.

Zu Beginn der jeweils 2-stündigen Veranstaltung lasen die Schüler der Arbeitsgemeinschaft Lesen zwei Weihnachtsgeschichten vor und Frau Konhäuser zeigte eine Powerpoint - Präsentation mit passenden Bildern dazu. Am Dienstag waren die 1. Klassen mit ihren Lehrerinnen als Zuhörer in der Aula. Rektorin Frau Dornauer hielt eine kurze Begrüßungsrede und bedankte sich bei den Schülern der AG Lesen für die Einladung. Sehr zur Freude der "Vorlesekinder" waren auch einige Eltern und Großeltern zum Zuhören in die Schule gekommen. Am Mittwoch durften dann die 2. Klassen mit ihren Lehrerinnen ebenfalls den vorgelesenen Weihnachtsgeschichten lauschen.

Nach dem Vorlesen in der Aula besuchten die Vorschulkinder die Schulkinder in deren Klassenzimmern. Gemeinsam wurde dort nun ein weihnachtliches Motiv, das Kollegin Frau Hahn vorbereitet hatte, gebastelt. In den einzelnen Klassen herrschte eine sehr friedliche, vorweihnachtliche Stimmung, denn man hörte aus allen Räumen Weihnachtslieder schallen und fröhliches Kindergeplauder. Die Zeit verging viel zu schnell und schon mussten sich die Vorschulkinder verabschieden und wieder zurück in ihre Kindertagesstätten gehen. Zur Erinnerung an dieses 1. Zusammentreffen nahmen die "Kleinen" einen wunderschön gebastelten Weihnachtsbaum mit.

Diese zwei gelungenen Veranstaltungen, so kurz vor Weihnachten, machten allen Beteiligten große Freude. Die Vorschulkinder und ihre Erzieherinnen, aber auch die Schulkinder und alle Lehrerinnen, freuen sich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr 2019.


Schulhaus-Rallye 2018

Im Juli luden Frau Hahn und/oder Frau Konhäuser wieder die Vorschulkinder aller Kindertagesstätten, die zum Schulsprengel Diespeck gehören, zu einer "Schulhaus-Rallye" ein.

An 5 Nachmittagen konnten die zukünftigen Erstklässer spielerisch das Schulhaus etwas besser kennenlernen. Bei einer Rallye quer durchs Schulgebäude durften die Vorschulkinder z.B. Fische im Aquarium zählen, in der Turnhalle Spiele mit dem Schwungtuch machen, Kübelpflanzen im Gang zählen, in der Lesewerkstatt einer Vorlesegeschichte lauschen und im Pausenhof auf das Klettermikado steigen, Fangen spielen oder sich im Tunnel verstecken. Als Belohnung für so viel Eifer bekamen die Kinder eine Urkunde und sie durften ihren Hunger mit Brezen und Eis stillen. Die Nachmittage vergingen rasend schnell und schon mussten sich die Vorschulkinder mit ihren Erzieherinnen wieder auf den Heimweg in ihre KiTas machen.

Die vielen verschiedenen Aktionen bereiteten den Kindern sehr großen Spaß. Der Start im kommenden Schuljahr wird hoffentlich somit den zukünftigen Schulkindern nicht schwer fallen, denn sie kennen sich ja jetzt bereits recht gut in ihrer neuen Schule aus.

 


Unsere ICH BIN ICH - Tage im Mai

In diesem Jahr luden Frau Hahn und Frau Konhäuser am 15. und 16. Mai 2018 wieder die Kindertagesstätten aus dem Schulsprengel Diespeck zu 2 Gemeinschaftsveranstaltungen mit den Grundschulkindern ein. Zu Beginn der jeweils 90-minütigen Veranstaltung lasen die Schüler/innen der Arbeitsgemeinschaft Lesen das Bilderbuch von Mira Lobe "Das kleine ICH BIN ICH" vor. Die Vorschulkinder sowie die Schüler/innen der 1. und 2. Klassen hörten gespannt zu. Nach dem Vorlesen durften die "kleine Gäste" mit den Schulkindern gemeinsam in den einzelnen Klassenzimmern ein kleines "ICH-Lapbook" basteln und gestalten. Sehr schön zu beobachten war, dass die Schulkinder den Vorschulkindern bereitwillig ihre Hilfe anboten. Am Ende der Veranstaltungen konnten alle Kinder stolz ihr selbstgebasteltes "ICH-Lapbook" präsentieren. Schnell verging die Zeit und schon hieß es wieder Abschied nehmen, denn die Vorschulkinder mussten sich auf den Heimweg machen. Es waren zwei gelungene Veranstaltungen, die allen Beteiligten viel Spaß machten. Die zukünftigen "Erstklässer" freuen sich jetzt ganz bestimmt schon sehr auf ihren 1. Schultag im September.


Wir freuen uns auf die Schule

Die Kooperation zwischen den Kindertagesstätten (Diespeck, Gutenstetten, Baudenbach, Stübach, Münchsteinach) und der Grundschule Diespeck besteht nun schon seit einigen Jahren und erleichtert den Vorschulkindern den Übertritt ins schulische Leben. Die Kinder kommen mit ihren Betreuerinnen in die Schule und erleben dort einen von den Lehrerinnen und Schüler/innen/n bunt gestalteten Vormittag. Am Ende gehen die Vorschulkinder dann nach Hause und können sich auf ihre Schule freuen, die ihnen dann schon vertraut ist.


Unsere Buchstaben-Tage am 23. und 24. Mai 2017

An diesen zwei Tagen kamen jeweils Gruppen der Vorschulkinder aus den Kindertagesstätten Diespeck, Baudenbach, Münchsteinach und Gutenstetten zu uns in die Grundschule. Ebenfalls eingeladen waren auch die Vorschulkinder aus den Kindertagesstätten Neustadt und Schauerheim, die im kommenden Schuljahr in Diespeck in die Schule gehen werden.

Zu Beginn der 90-minütigen Veranstaltung lasen die Schüler der Arbeitsgemeinschaft Lesen das Bilderbuch "Eric Carles Tier-ABC" vor. Die Vorschulkinder und die Schüler der 1. und 2. Klassen durften fleißig mitmachen, denn zu jedem Buchstaben gab es ein passendes Tier zu erraten. Nach dem Vorlesen durften die Zuhörer dann gemeinsam an verschiedenen Buchstaben-Stationen arbeiten. Mit Feuereifer wurden nun Buchstabenpuzzles zusammengesetzt, Buchstabenbilderausgemalt oder auch Hohlbuchstaben mit passendem Material beklebt. Es war sehr schön zu beobachten, wie hierbei die Schulkinder den Vorschulkindern halfen. Die Zeit verging wie im Flug, Langeweile kam da überhaupt nicht auf. Die Vorschulkinder durften dann auch noch gemeinsam mit den Schulkindern in die Pause gehen. Danach aber mussten sich die "kleinen Gäste" wieder auf den Heimweg machen. So ein Treffen erleichtert den zukünftigen Erstklässern ganz bestimmt den Schulstart im September, wenn sie dann ein paar bekannte Gesichter wiedersehen.