Schauspieler begeisterte Grundschüler mit seiner Lesung

Am Donnerstag, den 11.07.2019 fand in der Grund-und Mittelschule in Diespeck eine ganz besondere Veranstaltung statt. Vor der Kulisse des schönen Baumhauses in der Arena der Schule gab der Schauspieler und Sprecher Stephan Bach aus Bamberg für die etwa 260 Grundschüler eine interaktive Lesung aus der Reihe "Das magische Baumhaus" von Mary Pope-Osborne. Vor dieser besonders passenden Kulisse las er das Buch "Der Schatz der Piraten". Der Schauspieler nahm sein Publikum mit auf ein rasantes Abenteuer in die Welt der Piraten und Freibeuter. Gebannt lauschten die jungen Zuhörer dem stimmgewaltigen Sprecher, der diese immer wieder in seine Lesung miteinbezog und zum Mitmachen animierte. Die Kinder wurden mit auf eine Reise in die Karibik genommem. Es scheint, als habe das magische Baumhaus Anne und Philipp direkt ins Paradies mit Palmen, Sandstrand und einem leuchtend blauen Meer gebracht. Doch plötzlich taucht am Horizont ein riesiges Schiff mit schwarzer Flagge auf. Piraten nehmen die beiden Kinder gefangen. Sie sollen ihnen helfen, einen Schatz zu finden.

Die einhellige Meinung der begeisterten Schüler war: "Die Lesung war super und sehr witzig".


Leseprojekt anlässlich des 60. Geburtstages von Cornelia Funke

Am 10. Dezember 2018 wurde Cornelia Funke 60 Jahre alt. Dies nahm die Schulentwicklungsgruppe "Lesen" zum Anlass, um für die 2. bis 6. Klassen Aktionen rund um die berühmte Kinder- und Jugendbuchautorin und ihre Bücher zu starten.

Am Tag ihres Geburtstages trafen sich die Dritt- und Viertklässler in der Aula zu einer vorweihnachtlichen Lesung aus dem Buch: "Hinter verzauberten Fenstern". Für die zweiten Klassen wurde zur gleichen Zeit in der Lesewerkstatt aus dem Buch: "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" vorgelesen.

In der folgenden Woche konnten die Klassen eine Ausstellung über Cornelia Funke besuchen und dabei ein wenig in ihren Büchern schmökern. Außerdem hatten die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, bei einem Quiz über Leben und Werk der Autorin mitzumachen. Durch Losentscheid wurden drei Sieger ermitteilt, die als Preis jeweils einen Buchgutschein erhielten.